Links überspringen

Zertifiziertes Hanföl

CBDinol ist eine Marke mit langjähriger Erfahrung in der Anwendung von CBD Produkten. Unsere Mission ist unseren Kunden, ein qualitativ hochwertiges CBD-Produkt anzubieten.

Zertifiziertes Hanföl

CBDinol ist eine Marke mit langjähriger Erfahrung in der Anwendung von CBD Produkten. Unsere Mission ist unseren Kunden, ein qualitativ hochwertiges CBD-Produkt anzubieten.

CBDinol®

For Health. For Life.

Das Hanföl von CBDinol ist in den Konzentrationen von 6% und 15% verfügbar. Bei beiden Varianten handelt es sich um Vollspektrum Extrakte, die auf 100% natürlichen Inhaltsstoffen basieren.

Enthält Omega 3, 6 und 9

Enthält Vitamin E, B1 und B2

Einfach in der Anwendung!

100% made in Europe - zertifiziertes Hanföl aus kontrolliertem Anbau

Unser Hanföl besitzt das volle Spektrum an Cannabinoiden, um eine optimale Wirkung hervorzurufen

THC-Gehalt weniger als 0,2 %

Informationen

Hochwertiges Produkt aus der EU

CBDinol wird in einem speziellen ethanolischen Extraktionsverfahren, ohne die Zugabe von Zusatzstoffen, gewonnen. Alle Produktchargen werden laborgeprüft, um so eine höchstmögliche Qualität sowie Produktstabilität gewährleisten zu können. Dies ermöglicht es uns eines der hochwertigsten Produkte im Markt anzubieten. Die Hanfpflanzen sind frei von GMOs und chemischen Düngungsmitteln sowie frei von Gluten, Konservierungsmitteln und Farbstoffen. Die Produktion verläuft nach strengen europäischen Standards. CBDinol hat einen THC-Gehalt von weniger als 0,2% und somit keinerlei psychoaktiven Effekt.

Vollspektrum CBD-Öl

Unser CBD-Öl wird aus zertifiziertem Nutz-Hanf hergestellt. Hierbei wird die gesamte Blüte der Pflanze verarbeitet und das volle Spektrum der Inhaltsstoffe, bestehend aus Phytocannabinoiden und Terpenen, ausgeschöpft. Durch die Kombination aller Inhaltsstoffe entsteht ein besonderer Effekt, der auch als “Entourage-Effekt” bezeichnet wird. Dieser besagt, dass die natürliche Mischung aus pflanzlichen Inhaltsstoffen eine höhere biologische Aktivität hat, als ihre einzelnen Substanzen in isolierter Form. Dies macht unser hochwertiges Hanföl besonders effizient.

Vorteile von CBDinol

– Enthält Omega 3, 6 und 9
– Enthält Vitamin E, B1 und B2
– 100% made in Europe – zertifiziertes Hanföl aus kontrolliertem Anbau
– Unser Hanföl besitzt das volle Spektrum an Cannabinoiden, um eine
optimale Wirkung hervorzurufen
– THC-Gehalt weniger als 0,2 %.

Wie man CBDinol verwendet

Die Wirkstoffe werden am besten sublingual aufgenommen. Träufeln Sie das CBDinol unter die Zunge und behalten Sie die Tropfen für mindestens 60 Sekunden im Mund, bevor Sie sie herunterschlucken. Stellen Sie sicher, dass das Produkt vor der Anwendung gut geschüttelt wird.

Verfahren zur Gewinnung

Unsere Extraktion erfolgt nach einer differenzierten Methodik, die es ermöglicht, alle essentiellen Cannabinoide zu gewinnen und ihre Eigenschaften in den von uns hergestellten Ölen zu erhalten. Dieses Verfahren wird auch Ethanolische-Extraktion genannt und wird sehr häufig für gewerbliche Zwecke genutzt. Die Extraktion mit Ethanol gilt als effizient, qualitativ hochwertig und wird von Lebensmittelbehörden als sicher eingestuft. Dazu werden die Pflanzenteile in das flüssige Lösungsmittel hineingeben. Dies löst die Wirksubstanzen aus der Pflanze heraus und in den Ethanol hinein. Die Mischung wird im Anschluss erhitzt um das Ethanol zu verdunsten. So bleibt ein Extrakt zurück, das für die Herstellung von CBD-Produkten geeignet ist.

Produkte CBDinol®

CBDinol 6%
CBDinol 15%

Beratung durch CBD-Experten

Folgend können Sie eine Liste der Fragen finden, die uns am häufigsten gestellt werden. Ihre Frage ist nicht dabei? Dann schreiben Sie uns unter info@cbdinol.com

Neben Terpenen, Flavonoiden und anderen Pflanzenstoffen, konnten bislang über 100 Phytocannabinoide in der Hanfpflanze nachgewiesen werden. Davon sind am besten die Tetrahydrocannabinole (THCs), Cannabidiole (CBDs), Cannabinole (CBNs) sowie Cannabigerole (CBGs)
bekannt. Der psychoaktive, also berauschende Bestandteil von Cannabis ist das Tetrahydrocannabiol (THC), der nicht-psychoaktive Inhaltsstoff ist das Cannabidiol (CBD). CBD gilt daher als effektive, gut
verträgliche und vor allem sichere Komponente der Hanfpflanze und ist für die Selbstmedikation besonders interessant, da es antientzündliche, antiepileptische und antischizophrene Eigenschaften, ohne dämpfende Nebenwirkungen, entfalten kann. Wir müssen hier gleichzeitg klarstellen, dass diese nachgewiesenen Eigenschaften aufgrund der derzeitig rechtlichen Lage keine Heilversprechen darstellen.

Die von uns angebotenen Produkte haben keinerlei psychoaktive Wirkung und entsprechen allen gesetzlichen Vorlagen. Sie können nach der Anwendung von CBD Produkten ohne jegliche Einschränkung Auto fahren, arbeiten oder Sport treiben. Der Wirkstoff CBD ist bei Drogentests nicht
Bestandteil der Überprüfung und schlägt deshalb auch bei keinem solchen an.

Es sind bis dato nur sehr vereinzelt leichte Nebenwirkungen wie ein trockenes Mundgefühl, Schläfrigkeit und niedriger Blutdruck aufgetreten. Falls Sie bereits verschreibungspflichtige Medikamente zu sich nehmen, kontaktieren Sie bitte vor der Einnahme Ihren Arzt oder Apotheker.

Nehmen Sie 3 bis 9 Tropfen CBDinol ein und lassen Sie diese für 60 Sekunden unter der Zunge. Wiederholen Sie diesen Vorgang 3-mal pro Tag.

Wir raten in der Schwangerschaft und während der Stillzeit von der Einnahme von CBD Produkten ab.

Die Prozentangabe gibt an, wie hoch der CBD-Gehalt in dem CBD Produkt ist. Bei CBDinol (Inhalt 10ml) mit 6%igem CBD-Gehalt sind umgerechnet 600 mg CBD enthalten. Das Standardvolumen bei CBD Ölen ist 10ml. Daran kann man folgende Umrechnungsformel ableiten:

CBD-Gehalt (Prozentangabe) * 1000 / 10ml Inhalt

Beispiel am o.g. 6% CBDinol:
6 * 1000 / 10 = 600 mg

Ein Vollspektrum CBD-Öl enthält alle wichtigen Inhaltsstoffe der Hanfpflanze. Dies bedeutet, dass in einem Vollspektrum-Öl alle essentiellen Cannabinoide, Terpene und Flavonoide enthalten sind.

Dadurch wird der Entourage-Effekt begünstigt, welcher besagt, dass alle Stoffe in der Hanfpflanze miteinander interagieren und somit deren jeweiligen Wirkungen begünstigen. So wurde beispielsweise laut neuester Studien nachgewiesen, dass die Bioverfügbarkeit bei einem Vollspektrum
CBD-Öl doppelt so hoch ist, wie bei einem reinen CBD-Isolat.

Es gibt diverse Methoden, um das CBD aus der Hanfpflanze zu extrahieren. Die drei am häufigsten verwendeten Methoden sind die Extraktion mittels Alkohol, der superkritischen CO2-Extraktion und der Extraktion mittels Ultraschall.

CBD-Öle sind reine Naturprodukte und sollten an einem dunklen und kühlen Ort gelagert werden. Daher eignet sich für eine optimale Lagerung der Kühlschrank am besten. Dadurch wird die Degeneration der natürlichen Inhaltsstoffe verlangsamt und länger haltbar.